Ob in der Politik oder in der Wirtschaft – der Ruf, nach einem, der es richtet, richtig macht und allen Recht macht, der weiß, wo es lang geht und wenn nicht, dann dafür allein die Verantwortung übernimmt, erschallt landauflandab. ‚Führung‘ ist gefragt. Und auch in Coachinganfragen höre ich häufig diese Erwartung – an sich selbst […]

Vorurteile sind schwerer zu spalten als ein Atom – soll Einstein gesagt haben. Und Umfragen belegen das, was man eh rausbekommen wollte? Die Umfrage eines Personalers kommt zum Ergebnis, Frauen ginge es ums Geld, mehr als Männern.  Die Worklife-Balance wollen…… Wie es mit dem Vorurteil ist, Frauen seien zickig und kämpften wie Hyänen gegeinander, hat […]

Was auf dem Markt als ‚belebend‘ angesehen wird, gilt im Zusammenarbeiten als blockierend. Dabei bedeutet Konkurrenz, den eigenen Wert, die eigenen Fähigkeiten anzuerkennen wie die der andern. Die eigenen Schwächen in den Fokus zu nehmen und zu schauen, was ich von der und dem anderen lernen kann. Das fällt Frauen besonders schwer – insbesondere in […]

Wieder eine Studie mit dem Ergebnis, dass mehr Führungsfrauen den Unternehmenserfolg steigern. Schön, wenn es so ist; wie genau, kann man hier nachlesen. Ein Argument mehr, Unternehmen zu überzeugen, mehr Frauen in Führung zu holen.  Warum tun sie es dann aber nicht, wo es ihnen doch letztlich nur um ‚das eine – das Geld‘ geht? […]

Obwohl viel von Macht die Rede ist, scheint sie ein Tabu zu sein – in vielen Unternehmen, unter Führungskräften. Dabei kommt FÜhrung ohne Macht nicht aus. Und wer seine/ihre Macht leugnet, begibt sich auf ein gefährliches Terrain, für sich, für die Mitarbeiter_innen und für das Unternehmen. Bei der Verwaltungsakademie Berlin findet ein Tagesseminar Keine Führung […]

‚Besser führen‘ – das haben sich viele Führungskräfte fürs neue Jahr vorgenommen. Insbesondere Frauen beurteilen die eigenen Fähigkeiten kritisch und meinen, besser und erfolgreicher werden zu müssen. Nur was heisst besser? Was wollen Sie? Was bedeutet ‚Führung‘ für Sie? Was ‚Erfolg‘? Keine kommt drum herum, das eigene erhältnis zu Macht zu klären. Ein Seminar bei […]

Immer mehr Berufstätige wollen mehr Zeit: für das Hobby oder die Familie, eine Weiterbildung oder die Pflege eines Angehörigen. Dabei wollen sie nicht auf eine Führungstätigkeit verzichten. Unternehmen brauchen Fachkräfte; sie müssen attraktiv sein für Führungskräfte, die anderes suchen als ‚nur Arbeit‘. Jobsharing ist eine Möglichkeit – auch als Top-Sharing: mehrere Arbeitnehmer_innen teilen als Gemeinschaft […]

… zumindest unter vielen Frauen, die überlegen, Führung zu übernehmen. Dabei gehört beides zusammen. Ohne Macht ist Führung hilflos und nicht wirksam. Führungsfrauen sollten Strategien entwickeln, zum Umgang mit Verantwortung, Erfolg und Macht. Den eigenen Stil entwickeln, Entscheidungen treffen: Was will ich? Was darf ich? Und wie setze ich es um. Die Paritätische Akademie bietet […]

Wirksam Sein – wer will das nicht! Wer das will, braucht hierzu MACHT  im Sinne von Vermögen,  etwas be-wirken zu können. So der ursprüngliche Wortsinn. Dennoch ist Macht tabuisiert und wenig reflektiert. Welche Macht will ich? Welche habe ich? Was nützt sie – Ihnen, Ihrem Team, Ihrem Unternehmen? Was sind ‚gute‘, wirksame Machtinstrumente? Fragen, die […]

Fragen Sie sich manchmal – Wie viel Macht habe ich? will ich? darf ich haben? – Ist Macht eigentlich gut? oder ist überhaupt etwas schlecht daran? – Was läuft da wieder für ein Machtspielchen! – Will ich mitspielen? Haben Sie vielleicht Angst vor Macht – vor allem vor Ihrer eigenen? – Weil Macht ‚tabu‘ ist, […]