Es klingt so richtig – und gleichzeitig gar nicht motivierend: aus Fehlern lernen. Mal wieder ein Artikel in der ZEIT, einer von vielen. Aber wie behält man die Energie, in Zeiten des Zwangs zur  ‚Selbstoptimierung‘ weiter an sich zu arbeiten?  Scheitern ist nicht unüblich – der Job, der Beruf, der Lebenstraum.  Individuelle Unterstützung hilft. Dann geht es ‚Im Zickzack zum Erfolg‘.